Dr. Cara Schwarz-Schilling

Bundesnetzagentur, Referatsleiterin für Grundsatzfragen der Internetökonomie

Dr. Cara Schwarz-Schilling ist seit Mitte 2002 Referatsleiterin für Grundsatzfragen der Internetökonomie bei der Bundesnetzagentur. Seit 2006 leitet sie die BEREC Arbeitsgruppe NGN. Sie ist in diesen Funktionen mit einer breiten Palette von Themen aus dem Breitbandbereich und dem Internet befasst, so auch mit der Anwendung der EU-Verordnung zur Netzneutralität. Sie war auch an der Erstellung der BEREC Leitlinien zu dieser Verordnung beteiligt.

Dr. Schwarz-Schilling studierte Volkswirtschaft an der Universität Bonn und legte einen Master an der London School of Economics ab. An der Universität zu Köln wurde sie 1995 mit einer Arbeit zu einem energiewirtschaftlichen Thema promoviert.

Wirtschaft

Freitag 11:00, SO108