Seite auswählen

Barbara Hendricks

Bundesumweltministerin a.D.

seit 1994: Mitglied des Deutschen Bundestages
1981 – 1990: Sprecherin des nordrhein-westfälischen Finanzministers
1991 – 1994: Ministerialrätin im Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Referatsleiterin für grenzüberschreitende Planungen
1998 – 2007: Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen
2013 – 2018: Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
seit 2018: Ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, Ordentliches Mitglied im Unterausschuss Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

Gesellschaft

Freitag 16:00, SO108