Prof. Dr. Thomas König

Politikwissenschaftler & EU-Experte 

Thomas König ist ein international renommierter Politikwissenschaftler, dessen Arbeiten zu Fragen der europäischen Integration, Parteiendemokratie und Reformen sowie der Machtverteilung zwischen Exekutive, Legislative und Judikative sowie der Rolle von Interessengruppen und Öffentlichkeit in den führenden Fachzeitschriften und Verlagen publiziert sind. Im Mittelpunkt seiner Forschung steht die Anwendung von Theorien politischen Entscheidens und Verhandelns, insbesondere spieltheoretische Modelle der strategischen Entscheidungsfindung. Besonderes Merkmal seiner Arbeiten ist, dass mit neuen statistischen Methoden die Erklärungskraft dieser Theorien überprüft wird. König ist Chefherausgeber der führenden Fachzeitschrift „American Political Science Review“, die erstmals seit 1906 außerhalb der Vereinigten Staaten von America herausgegeben wird. Seit 2010 leitet König den Sonderforschungsbereich 884 der Deutschen Forschungsgemeinschaft „Political Economy of Reforms“ und seit 2009 das Sommerinstitut „Empirical Implications of Theoretical Models Europe“ (EITM). Seine Erkenntnisse finden auch außerhalb der Wissenschaft in den Medien, insbesondere Fernsehen, Radio und Zeitungen sowie bei Vorträgen zu aktuellen Ereignissen großes nationales und internationales Interesse. Politics [EN]

Samstag 14:00, SO 108