Das Programm für das Mannheim Forum 2020

ab 17:00 Check-In im Foyer des Nationaltheaters
18:00 Eröffnung im Schauspielhaus des Nationaltheaters
im Anschluss Get-Together mit Sektempfang und Brotkonfekt im Foyer

 

7:45 – 9:30 Frühstück | O138
8:30 – 12:30 Unternehmensworkshop | Roland Berger (SO318)
8:50 – 12:45 Startup Mannheim-Tour | Treffpunkt: Infopoint
9:00 – 10:30 Corporate Discussion | Bertelsmann (L7, P043)
9:00 – 10:30 Vertiefungsworkshop: Medien | Konstantin Flemig (O126)
9:30 – 11:00 Hauptveranstaltung: Ethik | SO108
10:00 – 12:00

Speeddating (L7, 457 + 458)

mit Bertelsmann, Oscar, Hubert Burda Media

10:00 – 16:30

Mannheim Forum Connection (O138)

mit: Lufthansa, Roland Berger, Bertelsmann, Camelot Management Consultants,
Oscar, Simon Kucher, HSCBC, Hubert Burda Media

11:00 – 12:30 Corporate Discussion | Camelot Management Consultants (L7, P043)
11:15 – 12:15 Keynote: MaFo-Talks | Dr. Alexis von Hoensbroech, CEO Austrian Airlines  (O142)
11:30 – 13:00 Vertiefungsworkshop: Unternehmertum | Dr. Moritz von Campenhausen & Prof. Dr. Wolfhart Pentz (O126)
11:30 – 13:00

Vertiefungsworkshop: Ethik | Anna Engers (L7, P044)

Thema: Wieviel Verantwortung steckt in Ethik und wieviel Ethik benötigt Verantwortung?

12:00 – 14:00 Mittagessen | O138 & Wirtschaftshof
14:00 – 15:30 Hauptveranstaltung: Unternehmertum | SO108
14:00 – 18:00 Unternehmensworkshop | Deutsche Börse (SO318)
14:00 – 18:00 Unternehmensworkshop | Hubert Burda Media (SO418)
14:00 – 15:30 Vertiefungsworkshop: Medien [EN] |  Jakkoo Wallenius (O126)
14:00 – 15:30 Vertiefungsworkshop: Gesellschaft | Prof. Dr. Laura Edinger-Schons (L7, P044)
14:30 – 16:30

Speeddating (L7, 457 + 458)

mit Bertelsmann, Oscar, Hubert Burda Media

16:00 – 17:30
Hauptveranstaltung: Gesellschaft | SO108
16:30 – 18:00

Vertiefungsworkshop: Unternehmertum [EN] | Sebastian Berns & Alena Klatte (O126)

Thema: Tech for Good – Building responsible partnerships to leverage the positive impact of technology

16:30 – 18:00 Corporate Discussion | Simon Kucher (L7, P043)
18:00 – 22:30

Mannheim Forum Jazz-Abend |Hays Forum

 mit Snacks und Wine-Tasting

ganztägig Redner Lounge (SO115)
ganztägig

Unternehmensgespräche | Camelot Management Consultants

Unternehmensgespräche | Deutsche Börse

Unternehmensgespräche | Bertelsmann

 

7:45 – 9:45 Frühstück | O138
8:30 – 12:30 Unternehmensworkshop | Peri GmbH (SO318)
9:00 – 10:30

Vertiefungsworkshop: Medien | Bernd Ettelbrück (O126)

Thema: Clickbaiting vs. Investigativ: Lückenpresse statt Lügenpresse?

9:00 -10:30 Vertiefungsworkshop: Ethik | Michael Fischer (L7, P044)
9:30 – 11:00 Hauptveranstaltung: Wirtschaft | SO108
10:00 – 12:00

Speeddating | L7, 457 + 458

mit VW Consulting, Peri GmbH, Reckitt Benckiser, BNP

10:00 – 16:30

Mannheim Forum Connection | SO138

mit Lufthansa, Schwarz Dienstleistung, VW Consulting, Peri GmbH,
Reckitt Benckiser, Commerz Business Consulting, Absolventum, BNP

10:45 – 12:15 Corporate Discussion | Reckit Benckiser (L7, P043)
11:00 – 12:30

Vertiefungsworkshop: Unternehmertum [EN] | Prof. Dr. Avo Schönbohm  (O126)

Thema: Ludic Leadership: from Business Gamer to Responsible Business Game Designer

11:00 – 12:30 Vertiefungsworkshop: Politik | Damian Boeselager (L7, P044)
11:30 – 13:00 Hauptveranstaltung: Medien | SO108
12:00 – 14:00 Mittagessen | O138 & Wirtschaftshof
14:00 – 15:30 Hauptveranstaltung: Politics [EN] | SO108
14:00 – 15:30

Vertiefungsworkshop: Medien | Katrin Puvogel (L7, P044)

Thema: Storytelling auf Social Media: Was wir von Influencern lernen können

14:00 – 15:30

Vertiefungsworkshop: Wirtschaft | Alexaner Sölch (O126)

Thema: Neue Seidenstraße – Die Implikationen von Chinas Expansion für Deutschland 

14:00 – 16:00 Corporate Discussion | Peri GmbH (L7, P043)
14:00 – 16:00

Speeddating | L7, 457 + 458

mit VW Consulting, Peri GmbH, Reckitt Benckiser, BNP

16:00 – 17:00 Abschlussvortrag | SO108
16:00 – 17:30

Vertiefungsworkshop: Gesellschaft | Moritz Kübler & Marlene Freitag (O126)

Thema: Verantwortung und Konsum in der (Online-)Welt

19:30 – 1:00 Gala-Dinner | Festhalle Baumhain, Luisenpark
ganztägig Redner Lounge (SO 115)
ganztägig

Unternehmensgespräche | Peri GmbH

Unternehmensgespräche | Schwarz Dienstleistung

Unternehmensgespräche | IMAP

Unternehmensgespräche | Commerz Business Consulting

 

Leider sind alle Plätze belegt. Weitere Anmeldungen für die Warteliste sind jedoch möglich.

Eröffnung – VerAntwortung

Mannheim Forum 2020

Am Donnerstag, den 19. März 2020, wird das Mannheim Forum 2020 feierlich im Nationaltheater Mannheim eröffnet. Auf Euch wartet ein kurzweiliger Abend mit einem Bühnenprogramm und einigen Begrüßungsworten, die auf die kommenden Tage einstimmen sollen, sowie ein Sektempfang im Anschluss an den offiziellen Teil.

Auf der Bühne dürfen wir begrüßen: Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister Stadt Mannheim; Prof. Dr. Thomas Puhl, Rektor Universität Mannheim; Alexander Schwörer, PERI GmbH.

Eröffnung

Donnerstag 17:15 Uhr, Nationaltheater Mannheim

Schirmherr und Eröffnungsredner 

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck

Wir freuen uns sehr darüber, dass Bundespräsident a.D. Joachim Gauck die Schirmherrschaft für das Mannheim Forum 2020 übernehmen und die Eröffnungsrede am Abend des 19. März 2020 im Nationaltheater Mannheim halten wird. Unter dem Leitspruch „Die Freiheit der Erwachsenen lautet Verantwortung“ bestärkt Bundespräsident a.D. Joachim Gauck Menschen aller Herkunft immer wieder darin, sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt zu engagieren und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Dieser Überzeugung schließen wir uns an und nehmen das Mannheim Forum 2020 zum Anlass, uns zukunftsorientiert der Mission „VerAntwortung“ aus verschiedenen Perspektiven zu stellen. In einer zunehmend polarisierten Welt haben unsere Entscheidungen eine enorme Tragweite und es stellt sich die Frage: Wie sollen wir, individuell und als Gesellschaft, unserer „VerAntwortung“ gerecht werden und kluge Entscheidungen in unsicheren Zeiten fällen?

Eröffnung

Donnerstag gegen 18:30 Uhr, Nationaltheater Mannheim

Babys aus dem Labor

Forschung trifft Ethik

Als der chinesische Genforscher He Jiankui 2018 per YouTube-Video die weltweit erste Geburt genmanipulierter Babys verkündete, löste er damit einen enormen Aufschrei in Wissenschaft und Gesellschaft aus. Zahlreiche Kritiker mahnten, dass die Risiken einer Manipulation des menschlichen Genoms nicht absehbar seien und folgenschwere Konsequenzen nach sich ziehen könnten. Wie geht die Wissenschaft mit dieser moralischen Verantwortung um und welche Position nehmen gesellschaftliche und politische Akteure in dieser höchst polarisierenden Debatte ein?
mehr dazu

Ethik

Freitag 09:30 Uhr, SO 108

Corporate CEO Activism

Die neue politische Rolle von CEOs 

Dass sich heute CEOs von Konzernen wie Apple, Starbucks oder Siemens zu Themen wie Migrationspolitik oder der gleichgeschlechtlichen Ehe öffentlich äußern und einen klaren Standpunkt beziehen, wäre vor ein paar Jahren nahezu undenkbar gewesen. Diese Passivität hat sich in den letzten Jahren in einen ausgeprägten Aktivismus von CEOs transformiert, welcher auch vor offener Kritik an einflussreichen Spitzenpolitikern nicht zurückschreckt. Welchen Einfluss haben Top-Manager durch ihre Positionierung zu bestimmten Themen auf die Politik? Welche Möglichkeiten bestehen heutzutage, um sich als Unternehmer oder Manager eines Konzerns in der Gesellschaft zu engagieren?

mehr dazu

Unternehmertum

Freitag 14:00 Uhr, SO 108

Brennpunkt Klimawandel

Bedroht ein Generationenkonflikt unser Ziel?  

Enttäuschung der jungen Generation über Versäumnisse und Passivität im Klimaschutz trifft auf eine Politik, die das Aufbegehren junger Klimaaktivisten zuweilen skeptisch beäugt. Diesen fehle, so heißt es oftmals, das technische Wissen und die notwenige Kompromissbereitschaft, um Fragen des Klimawandels fachgerecht und verantwortungsbewusst zu beantworten. Doch wie zielführend ist ein Generationenkonflikt über ein Problem, das nur gemeinsam gelöst werden kann? Schließen sich technologischer Fortschritt, wirtschaftliches Wachstum und effektiver Klimaschutz aus oder kann die Wirtschaft durch Innovationen zur Einhaltung der Klimaziele beitragen?

mehr dazu

Gesellschaft

Freitag 16:00 Uhr, SO 108

Neue Seidenstraße

Chancen und Risiken des chinesischen Expansionsdrangs

Wie ein gewaltiger Gürtel soll Chinas Großprojekt „One Belt, One Road“ in Zukunft Kontinente miteinander verbinden und Handelswege über Land und See schaffen. Für Präsident Xi Jingping und sein Volk bietet das größte Infrastrukturprogramm aller Zeiten die Chance, China zur weltweiten Handelsmacht und zum wirtschaftlichen Dreh- und Angelpunkt zu machen. Doch wer profitiert langfristig von den Investitionen und wie viel politisches Interesse steckt hinter den wirtschaftlichen Entscheidungen Chinas?

Wirtschaft

Samstag 9:30 Uhr, SO 108

Clickbaiting vs. Investigativ

Medienformate und ihre Verantwortung

Mit der Digitalisierung hat sich auch die Medienwelt entscheidend verändert. Doch diese Entwicklung wirft auch Fragen auf. Was unterscheidet den investigativen Journalisten vom digitalen Meinungsmacher? Tragen Influencer Verantwortung dafür, ihre Sichtbarkeit für die „richtigen“ Zwecke zu nutzen? Über die Unterschiede, aber auch komplementäre Rollen von klassischem Journalismus und Social Media wollen wir beim Mediengespräch diskutieren.

mehr dazu Medien

Samstag 11:30 Uhr, SO 108

The Future of the EU

The European Project at a Crossroads  [EN]

The European project is at a crossroads, either it is able to continuously pursue the course it has adopted with an ever-closer union, integrating as many policy fields as possible, or follow nationalist tendencies, giving parts of its power back to the national level. Taking into account the fragmented situation within the European Union and the discord between its member states concerning policy areas such as migration and the economic union, one question arises: As the European Union is currently mainly concerned with internal and organizational issues, how can it retain its international role and protect its citizens from global threats?  

see more

Politics

Samstag 14 Uhr, SO 108

MaFo-Talks – Keynote 

Dr. Alexis von Hoensbroech, CEO Austrian Airlines

Die MaFo-Talks bieten spannende Keynotes von hochkarätigen Referenten. In diesem Format könnt Ihr nicht nur zuhören, sondern auch in den direkten Austausch mit unseren Speakern treten. 

Freitag 11:15 Uhr, O 142

w

Eröffnung

Unsere diesjährige Eröffnungsveranstaltung wird im Schauspielhaus des Nationaltheaters in Mannheim unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident a.D. Joachim Gauck stattfinden.

Nach der Veranstaltung, die einen ersten Einblick in das Leitthema „VerAntwortung“ und einen Ausblick auf die nächsten Tage des Kongresses bieten wird, möchten wir alle Teilnehmenden recht herzlich zu einem Get-Together im Foyer des Nationaltheaters einladen.

Jazz-Abend

Den ersten Kongresstag beschließen wir mit einem stilvollen Jazz-Abend im Hays-Forum. 

Das „Good Life Jazz-Trio“ aus Heidelberg liefert dabei die perfekte musikalische Untermalung, um sich bei einem Glas Wein und Fingerfood mit neuen Freunden über die Impressionen des Tages auszutauschen. Weingüter aus der Region stellen uns für diesen besonderen Anlass eine hochwertige Auswahl an Qualitätsweinen zur Verfügung. 

 

Gala Abend

mit Unternehmenstischen der PERI GmbH, sowie Reckitt Benckiser und BNP Paribas.

Als krönenden Abschluss des Mannheim Forum 2020 möchten wir alle Teilnehmenden nach der Abschlussveranstaltung am Samstag in die Festhalle Baumhain inmitten des Luisenparks zum legendären Gala-Abend einladen. Gemeinsam mit Unternehmensvertretern und Referenten können alle Teilnehmenden bei einem reichhaltigen Buffet die Kongresstage noch einmal Revue passieren lassen, Erkenntnisse der Diskussionen und Workshops untereinander austauschen und den ein oder anderen Referenten etwas näher kennen lernen.