Helmut Federmann

Scientist

Aus Interesses an Alternativen zur dominierenden neoliberalen, Wirtschaftsdoktrin befasst Helmut Federmann sich mit Fragen zu Wachstums-, Energie- und Verkehrswende sowie mit dem Thema Wertstoffrecycling. Ausgehend von naturwissenschaftlich begründeten, politisch-gesellschaftlichen Zielvorstellungen von Ökonomisch-ökologischer Effizienz, Suffizienz und Konsistenz, sowie sozial-wissenschaftlich aus der „Commons-/Almende“- Sichtweise arbeitet er an Lösungsansätzen zu konkreten Themen, wie beispielsweise Nachhaltiger Mobilität oder Kreislaufwirtschaftskonzepten. Hauptberuflich war er für die Deutsche Telekom sowie das Auswärtige Amt in nationalen und internationalen Projekten im Bereich IT/Finance tätig.

Sustainability

Freitag 09:00, SO108