Adolf Würth GmbH & Co. KG

Gold Partner

Weltmarktführer im Handel mit Befestigungsmaterial

Die Würth-Gruppe besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern und beschäftigt über 77.000 Mitarbeiter. Gemäß vorläufigem Konzernabschluss erzielte die Würth-Gruppe im Geschäftsjahres 2018 einen Umsatz von 13,6 Milliarden Euro. Im Kerngeschäft umfasst das Verkaufsprogramm für Handwerks- und Industriebetriebe über 125.000 Produkte: Von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis hin zu chemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz.

Wir sind ein Familienunternehmen

Heute schenken Würth weltweit bereits über 3,6 Millionen Kunden ihr Vertrauen. Hinter dem langjährigen Erfolg der Würth-Gruppe stecken Menschen und eine ganz besondere Firmenphilosophie. Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth hat das Unternehmen nach dem Tod seines Vaters Adolf im Jahr 1954 als 19-Jähriger übernommen. Ausgehend von den Aufbaujahren der Nachkriegszeit entwickelte er aus dem damaligen Zweimannbetrieb einen weltweit tätigen Handelskonzern.

Unternehmensfilm: https://www.youtube.com/watch?v=thpA-coLU9I#action=share